Ilona Gruberová

Einige Anmerkungen zur semantischen Typologie der Prädikate im Latein

 

     Die tiefere Einsicht in die semantisch-syntaktische Satzstruktur (die Kernprädikation) und ihre Typologie, wie sie in der bohemistischen Sprachforschung besonders die Konzeption von F. Daneš bringt, ist ganz gewiss für die lateinische Syntax wertvoll. Mit Rücksicht auf die von Daneš zur Geltung kommenden Regeln setzen wir unterschiedliche Kriterien für die Typologie der Prädikate, bzw. des Sachverhaltes fest (d.h. die durch das Prädikat festgelegte semantische Grundstruktur des Satzes): gegliedert / nichtgegliedert (Articulate), dynamisch / nichtdynamisch (Dynamism), urheberlich / non-urheberlich (Agentive).

     Die gegliederten Prädikate (Sachverhalte) bilden die aus dem Merkmals-Träger (Subjekt) und aus dem Merkmal (Prädikat) bestehende Struktur, während sich die Struktur des nichtgegliederten Prädikats auf ein blosses Merkmal (Prädikat) beschränkt, im Lateinischen werden sie ganz üblich von „impersonalen“ Verben gebildet.

     Die nichtdynamischen (statischen) Prädikate werden als gemeinsame Relation gemeint: das Subjekt hat hier nicht die Rolle des Trägers einer Handlung, sondern es wird mit einer Bestimmung mit Hilfe des Verbs esse verbunden (d.h. mit einem Substantiv oder Adjektiv). Im Sachverhalt der dynamischen Prädikate wird eine Bewegung erfasst. Wenn es sich um einen blossen Vorgang handelt, zeichnen wir solche Prädikate als Prozess (Process) zum Unterschied von den zielgerichteten Handlungen, dessen Sachverhalte in ihrem Inhalt ein Resultat haben und die wir als Veränderungen (Change) nennen.

     Die nächste durch das Kriterium „urheberlich“ realisierende Typologie der dynamischen Prädikate stellt fest, ob ein bestimmtes Subjekt die Rolle des Urhebers trägt (d.h. die Rolle mit semantischer Beschreibung [+anim] [+person]). Im Rahmen der Ergänzungen des Verbs möchten wir auf das Akkusativ-Objekt aufmerksam machen, das als Mittel der semantischen Transposition bei den zu einem verbalen Lexem gehörigen Prädikaten gehalten wird.